Die schulinterne Nachhilfe am Gymnasium Lohmar ist ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Förderverein

I Zielsetzung:

Unter dem Motto „Schüler helfen Schülern" findet am Gymnasium Lohmar neben der „Hausaufgabenbetreuung" für die Klassen 5 und 6 ein zweites Förderprojekt statt, das im Vergleich zu der eher offenen Form der Hausaufgabenbetreuung eine gezielte Förderung einzelner Schüler ermöglicht.
Unser Angebot soll dabei helfen, in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Latein und Französisch Defizite aufzuarbeiten, die schulischen Leistungen zu verbessern und die Freude am Lernen zurückzubringen.

II Ablauf:

Die Sitzungen erfolgen in der Schule im Anschluss an den regulären Unterricht und umfassen einen Zeitraum von 60 bzw. 120 Minuten. Die genaue Absprache, an welchen Tagen die Nachhilfe stattfinden soll, wird zwischen Eltern und Tutor abgesprochen. Unsere schulinterne Nachhilfe ist ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Förderverein. Pro Nachhilfestunde sind 10€ zu entrichten. Für die Empfängerinnen und Empfänger von Sozialleistungen nach SGB II oder SGB XII (Wohngeld, Kinderzuschlag, etc.) besteht eine Möglichkeit das Bildungs- und Teilhabepaket zu beantragen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier und hier.

III Kontakt:

Koordination der schulinterne Nachhilfe:

Vladimir German: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!