Vier Vertreter des Gymnasiums bei den Kreismeisterschaften im Schach

In diesem Jahr nahmen zum ersten Mal Schüler des Gymnasiums Lohmar an den Kreismeisterschaften der Schulen im Schach teil. Mit Luca di Domizio, Simon Diel, David Diel, sowie Ole und Emil Kneutgen fuhren fünf im Lohmarer Schachverein aktive Spieler aus den Jahrgangsstufen 5 und 8 am 1. Dezember nach Troisdorf Sieglar, um dort einen der begehrten Startplätze zum Landesfinale zu erreichen. Die Lohmarer Spieler spielten stark auf, verloren aber am Ende das entscheidenden Spiel gegen die gastgebende Mannschaft des Heinrich Böll Gymnasiums knapp. Wir gratulieren zu der tollen Leistung!

schach

Schulleben 2017 / 2018

  • 1
  • 2