Ehrenamtsauszeichnung der Stadt für Tobias Deppenmeier

Im Oktober ehrt die Stadt Lohmar Tobias Deppenmeier und zeichnet ihn für seine engagierte Arbeit bei der Hausaufgabenbetreuung am Gymnasium Lohmar aus. Der 17-jährige Schüler besucht aktuell die 12. Klasse und ist seit drei Jahren in der Hausaufgabenbetreuung tätig. „Zu sehen, dass die Hilfe wirklich etwas bringt und die Noten besser werden motiviert mich genauso, wie die Dankbarkeit der Schülerinnen und Schüler“, erzählt Tobias Deppenmeier.
Insgesamt sind es 75 Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen des Gymnasiums Lohmar, die das Konzept der Hausaufgabenbetreuung in Anspruch nehmen. Viermal wöchentlich finden in Gruppen von fünf bis sechs Schüler/-innen organisierte Hausaufgabenbetreuungen statt. Während die Hausaufgabenbetreuer/-innen Vorbereitung und Organisation übernehmen, sind die Helfer/-innen für die Unterstützung bei den Hausaufgaben verantwortlich.
In einem Workshop werden interessierte Schülerinnen und Schüler an die Aufgaben der Hausaufgabenhelfer/-innen herangeführt. Hier erhalten sie Informationen zu den Themen Motivation und Verantwortung. Am Ende des Workshops werden die Schüler/-innen mit hoher Sozialkompetenz und den besten Noten ausgewählt, um die Aufgaben der Hausaufgabenhelfer/-innen wahrzunehmen.
Nach den Sommerferien begann für Tobias Deppenmeier das letzte Schuljahr. Kurz vor dem Abitur ist die Zeit knapp, dennoch ist der Schüler weiterhin bei der Hausaufgabenbetreuung tätig und hilft den Schüler/- innen beim Lernen.

Deppenmeier

Schulleben 2018 / 2019

  • 1